Startseite  >  Veranstaltungen  >  Deutschland erleben  >  Deutsches Kulturseminar

Kulturseminar des Deutschen Sprachraums Nr. 104

事件現場:東京-日本語でクルード
Tatort Tokyo: Cluedo auf Japanisch


In Deutschland sind die Menschen ganz verrückt nach Kriminalgeschichten. Ob als Bücher, TV-Serien, Filme, Theaterstücke oder Hörspiele. Diese Begeisterung für Krimis besang auch der berühmte deutsche Sänger Reinhard Mey in seinem Lied „Der Mörder ist immer der Gärtner“. Daher ist es kein Wunder, dass auch Brettspiele wie Cluedo und sogar darauf basierende abend- bzw. wochenendfüllende Events sich einer großen Beliebtheit erfreuen, bei denen die Teilnehmer selbst in die Rolle der Ermittler schlüpfen und sich auf die Jagd nach dem Mörder machen.  

Bei dieser Veranstaltung möchten wir Ihnen einerseits diesen Teil der deutschen Kultur näher bringen, um anschließend mit Ihnen auf die Verbrecherjagd zu gehen und zu schauen, ob denn auch hier in Japan der Mörder immer der Gärtner ist. 

Helfen Sie als Mitglied eines Detektiv-Teams den Fall um den geheimnisvollen Tod von Herrn von und zu Pfefferberg zu lösen. Beweisen Sie kriminalistischen Spürsinn und kommen Sie dem Rätsel auf die Spur. 

Ein bunter Abend rund um die Krimi-Leidenschaft der Deutschen.

Reinhard Mey (1971): "Der Mörder ist immer der Gärtner" (Lied) (Text)

----------------------------------------------------------------

Datum: Fr., 7. Juli 2017 19:00 - 21:00 Uhr
(Einlass: 18:30 Uhr)
Ort: Seminarraum der Japanisch-Deutschen Gesellschaft und draußen!
〒 160-0016 Tokyo, Shinjuku-ku, Shinanomachi 18, Maya Shinanomachi Nr. 2(Anfahrt)
Beitrag:Mitglieder: 1000 Yen, Nicht-Mitglieder: 1500 Yen (Getränke incl.)
Sprache: Deutsch und Japanisch

【Anmeldung】 Bitte an folgende Adresse: jdg@jdg.or.jp (Bitte „Cluedo“ als Betreff angeben!)
Bei der Anmeldung sind anzugeben:
① Vor- und Familienname 
② Mitglied / Nichtmitglied
③ Telefonnummer
④ Mailadresse
【Anmeldeschluss】 5. Juli 2017 (Mi) 15 Uhr