Startseite  >  Veranstaltungen  >  Japan entdecken  >  Auf zum Berg Tsukuba !

Auf zum Berg Tsukuba !

Da ich in Tsukuba wohne, dachte ich daran, euch den Berg Tsukuba vorzustellen indem wir ihn besteigen. Er ist nur 877m hoch und gilt somit als leicht zu erklimmender Berg. Außerdem gibt es dort noch einen schönen alten Schrein und die Landschaft ist wunderschön und unberührt. Ich habe geplant mit euch sowohl den männlichen Teil (Gipfel) als auch den weiblichen Teil zu erklimmen. Also, ran ans Werk.

Datum:     Samstag, den 17. Mai 2014
Uhrzeit:   8:45 Uhr
09:06 Uhr geht der Bus Richtung Tsukuba (Tsukuba yama jinja iri guchi), weshalb wir euch bitten, bitte pünktlich zu sein. Das Busticket kostet für eine Fahrt 750 Yen.

Treffpunkt:     Bahnhof Tsukuba (unten im Bahnhof vor dem Starbucks)

Startpunkt:    Der Schrein vom Tsukuba (Tsukuba yama jinja iri guchi)

Anmeldung:     bitte per Mail an jdg@jdg.or.jp (Anja Kätner)
Da die maximale Teilnehmerzahl erreicht ist, können wir ab jetzt eingehende Anmeldungen nur noch auf die Warteliste setzen. Wir bitten um Verständnis.
Bitte Name, Handynummer und Email- Adresse angeben!
Anmeldeschluss:       15. Mai 2014


※ Bei Regen wird das Event verschoben! Natürlich informieren wir euch rechtzeitig per Mail.

Eine ausführliche Karte findet ihr als PDF- Datei unter folgendem Link.
Den Aufstieg machen wir über die Miyukigahara und den Abstieg über die Shirakumobashi Route.
Für das Bergsteigen sind die unten aufgeführten allgemeinen Punkte wichtig, damit ihr gut vorbereitet seid! Auch wenn es ein kleiner Berg ist, unterschätzt nicht die Anstrengung und vernachlässigt bitte nicht die Sicherheit.

- Rucksack: Wählt einen eurem Körper angemessenen Rucksack.
- Trekkingschuhe: Hoch geschlossene Geländeschuhe bzw. auch gute Sportschuhe werden empfohlen.
- Regenjacke: Da sich das Wetter auf Bergen schnell ändern kann, bringt bitte eine Regenjacke mit.
Wanderstock - Zum Abstüten und für den Abstieg kann ein Wanderstock hilfreich sein. (Nicht nötig, aber praktisch wenn man einen hat)
- Handschuhe: Für felsige Gebiete und Abhänge lohnen sich Handschuhe.
- Hut / Mütze: Zum Schutz vor einem Sonnenstich bzw. Sonnenbrand ist eine Kopfbedeckung empfehlenswert.
- Getränke: 2 Liter Wasser bzw. Sportgetränk sollten mitgenommen werden. Es ist wichtig, dass man viel trinkt, da der Sauerstoffgehalt in höheren Gegenden geringer ist. Auch auf dem Tsukuba kann man Getränke kaufen. Bitte jeder den für sich nötigen Anteil selbst mitbringen!
- Verpflegung / Snackss:Süße und salzige Snacks, sowie Kohlenhydrate sollten mitgebracht werden.Süße und salzige Snacks, sowie Kohlenhydrate sollten mitgebracht werden.
- Weiteres: Plastiktüte, Krankenausweis, Medikamente und Verbandszeug (Erste Hilfe)

Die Japanisch-Deutsche Gesellschaft veranstaltet zwar den Ausflug zum Berg Tsukuba, allerdings übernehmen wir nicht die Verantwortung für durch Teilnehmer entstandenen Probleme oder Schwierigkeiten. Jeder Teilnehmer trägt die Verantwortung für sich selbst.