Auf zum Berg Ooyama

Allmählich schleicht sich der Herbst ein... Habt Ihr Lust mit uns beim Wandern in den Bergen das Herbstlaub zu bewundern? Nicht nur in Deutschland lässt es sich gut wandern, besonders in Japan, sogar rund um Tokyo gibt es genug Berge, die sich zum Wandern anbieten. Der Berg, den wir besteigen werden, besteige ich auch das erste Mal und bin sehr darauf gespannt, mit Euch diese Erfahrung zu machen. Die Aussicht von dem Berg soll sehr schön sein und es gibt sowohl einen Tempel, als auch einen Schrein auf dem Berg, was dafür spricht das sich uns viele schöne Anblicke bieten sollten.

Detaillierten Informationen über den Berg findet Ihr auf der Homepage des Berges.
Es sind dort auch verschiedene Wanderwege angegeben, aber den Weg für unseren Ausflug habe ich wie folgt überlegt:

Wir werden von der Busstation der Ooyama Seilbahn zur Seilbahn laufen (ca. 15 Minuten) und dann mit der Seilbahn bis zum Schrein hinauffahren (die Fahrt dauert 6 Minuten und ein Einzelfahrt-Ticket kostet 630 Yen). Von dort aus beginnen wir unseren Anstieg zur Bergspitze, bis dorthin sollte es ungefähr eineinhalb Stunden dauern. Nachdem wir auf dem Berg unser Mittagessen verspeist haben, laufen wir den Weg wieder zurück hinab bis zum Schrein, wo man in die Seilbahn einsteigen kann. Dort kann dann jeder entscheiden ob er den Rest laufen oder mit der Seilbahn fahren möchte. Je nach Uhrzeit kann man auch noch in Ruhe den Ooyama Tempel anschauen. Spätestens um 16 Uhr sollten wir wieder an der Ooyama Seilbahn Busstation ankommen.

              

Datum: 23.11.2016
Treffpunkt und Uhrzeit:9:00 Odakyu-Linie, Station Isehara: Nordausgang
※ Der genaue Treffpunkt befindet sich an der Bushaltestelle gegenüber des  Ticketgates. Um 9.25 Uhr werden wir den Bus Richtung Ooyama Seilbahn nehmen, deshalb kommt bitte nicht zu spät. Das Bus Ticket kostet pro Fahrt 390 Yen.
Insgesamt dauert der Ausflug in etwa 7 Stunden.
 
Teilnahmegebühr: Kostenlos  
*Tickets、Essen und Getränke müssen selber bezahlt werden
Teilnehmerzahl: 25
Anmeldung: Als Betreff "Anmeldung 23.11 Ooyama Wanderung"    
①Anzahl der Teilnehmer ②Namen aller Teilnehmner ③ob Ihr Mitglied oder kein Mitglied der JDG seid ④Telefonnummer ⑤Mail-Adresse(im Falle einer Anmeldung per Fax, bitte die Fax-Nummer).
Anmeldefrist: 21.11.2016 (Montag)
Kontakt: 
Japanisch Deutsche Gesellschaft  Zuständige: Eva Mallmann            
E-mail: jdg@jdg.or.jp  Fax: 03-5368-2065

※ Die Anmeldung erfolgt nach Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen    
※ Im Falle von schlechtem Wetter behalten wir uns vor das Event abzusagen    
※ Im Falle einer Absage der Teilnahme bitten wir um frühzeitige Mitteilung

              

◎Hier ein paar wichtige Dinge, die beim Wandern nützlich sein könnten.

- Trekkingschuhe: Hoch geschlossene Geländeschuhe bzw. auch gute Sportschuhe werden empfohlen.
- Regenjacke: Da sich das Wetter auf Bergen schnell ändern kann, bringt bitte eine Regenjacke mit.
- Wanderstock: Zum Abstüten und für den Abstieg kann ein Wanderstock hilfreich sein. (Nicht nötig, aber praktisch wenn man einen hat)
- Handschuhe: Für felsige Gebiete und Abhänge lohnen sich Handschuhe.
- Hut / Mütze: Zum Schutz vor einem Sonnenstich bzw. Sonnenbrand ist eine Kopfbedeckung empfehlenswert.
- Getränke: 2 Liter Wasser bzw. Sportgetränk sollten mitgenommen werden. Es ist wichtig, dass man viel trinkt, da der Sauerstoffgehalt in höheren Gegenden geringer ist. Auch auf dem Ooyma kann man Getränke kaufen. Bitte jeder den für sich nötigen Anteil selbst mitbringen!
- Verpflegung / Snackss: Süße und salzige Snacks, sowie Kohlenhydrate sollten mitgebracht werden.Süße und salzige Snacks, sowie Kohlenhydrate sollten mitgebracht werden.
- Weiteres: Plastiktüte, Krankenausweis, Medikamente und Verbandszeug (Erste Hilfe)

◎Haftungsausschluss◎
Die Japanisch-Deutsche Gesellschaft führt zwar die Wanderung zum Berg Ooyama durch, übernimmt jedoch keine Verantwortung für eventuelle durch die Teilnahme auftretende Probleme. Bitte kümmern Sie sich (bei Bedarf) selbst um entsprechende Versicherungen.