Startseite  >  Veranstaltungen  >  Japan entdecken  >  Ausflug nach Enoshima

Katastrophenübung


Das Seminar ist ausgebucht, weitere Anmeldungen kommen zunächst auf die Warteliste.
Im Life Safety Learning Center der Tokyoter Feuerwehr kann man an verschiedenen Katastophenübungen teilnehmen. Wir werden erfahren, wie man sich im Ernstfall bei Erdbeben, Feuer und Starkregen zu verhalten hat. Außerdem gibt es einen audiovisuellen Kurs. Im Erdbebensimulator kann man sogar ähnlich starke Erschütterungen erleben wie beim großen Erdbeben am 11. März 2011.

Im Ernstfall, wenn man keine Zeit hat um groß nachzudenken, ist solches Wissen (vor allem in Japan) Gold wert. Die gesamte Führung ist komplett auf Japanisch, wird aber auf Deutsch übersetzt.

Wann:     Samstag, 29. September 2018, 13.50 Uhr
Wo:         Treffen um 13.50 Uhr am Nordausgang des JR Bahnhofs Kinshicho hinter der Ticketschranke
※ Die Führung dauert von 14.30 bis ca. 16.20 Uhr.

Beitrag:   kostenlos

Anmeldung:     per E-Mail (jugend@jdg.or.jp) /
Telefon (03-5368-2326)/ Fax (03-5368-2065)
Teilnehmer: Max. 30 Personen
※ Bitte bei der Anmeldung Teilnehmerzahl, Name, E-Mailadresse und Telefonnummer angeben (für den Fall, dass die Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden muss).
※ Bitte kommt am betreffenden Tag in sportlicher Kleidung und Schuhwerk. Außerdem ist ein kleines Handtuch mitzubringen.